Gosch aus der Kombüse

Edelfischpfanne mit Safran-Sauce

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 60 Minuten | Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

400 g Lachsfilet ohne Haut
400 g Seeteufel
4 Riesengarnelen mit Schale
(entdarmt/halbiert)
etwas Butter

Safransoße:
400 ml Fischfond
200 ml Weißwein
200 ml Sahne
4 cl Wermut
2 g Safranfäden
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Msp. Kurkuma

Zubereitung

Safransoße: Fischfond, Weißwein und Sahne auf 2/3 einkochen lassen, durchsieben. Safran in 3 cl Wermut bei leichter Hitze auflösen, Cayennepfeffer und Kurkuma hinzugeben und ca. 5 Minuten quellen lassen. In den Weißweinsud einrühren, leicht salzen.

Fisch: Ein Backblech mit reichlich Butter bestreichen. Den Fisch würfeln, mit den Riesengarnelen in der Butter wälzen, salzen und pfeffern. Die Fischwürfel mit 1 cl Wermut beträufeln, dann ca. 5 Minuten bei 180 Grad im Ofen schmoren lassen. Fischwürfel und Riesengarnelen in die heiße Safransoße geben und 5 Minuten ziehen (nicht kochen!) lassen.
Dazu empfiehlt Tony Sepia-Tagliatelle.


Weintipp

Dr. Loosen Riesling

Eine richtig gute Wahl - das fängt schon bei der intensiven Traubenselektion an. Mit schonender Kellertechnik und viel Ruhe entwickelt dieser „große Weiße“ satte Frucht-Aromen und klare Mineralität mit feiner Säure. Der bringt jedes maritime Essen auf den richtigen Kurs!
> jetzt bestellen


Zurück Drucken

Edelfischpfanne mit Safran-Sauce

Zutaten

400 g Lachsfilet ohne Haut
400 g Seeteufel
4 Riesengarnelen mit Schale
(entdarmt/halbiert)
etwas Butter

Safransoße:
400 ml Fischfond
200 ml Weißwein
200 ml Sahne
4 cl Wermut
2 g Safranfäden
1 Msp. Cayennepfeffer
1 Msp. Kurkuma

Arbeitszeit: ca. 60 Minuten | Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung

Safransoße: Fischfond, Weißwein und Sahne auf 2/3 einkochen lassen, durchsieben. Safran in 3 cl Wermut bei leichter Hitze auflösen, Cayennepfeffer und Kurkuma hinzugeben und ca. 5 Minuten quellen lassen. In den Weißweinsud einrühren, leicht salzen.

Fisch: Ein Backblech mit reichlich Butter bestreichen. Den Fisch würfeln, mit den Riesengarnelen in der Butter wälzen, salzen und pfeffern. Die Fischwürfel mit 1 cl Wermut beträufeln, dann ca. 5 Minuten bei 180 Grad im Ofen schmoren lassen. Fischwürfel und Riesengarnelen in die heiße Safransoße geben und 5 Minuten ziehen (nicht kochen!) lassen.
Dazu empfiehlt Tony Sepia-Tagliatelle.

Weintipp

Dr. Loosen Riesling

Eine richtig gute Wahl - das fängt schon bei der intensiven Traubenselektion an. Mit schonender Kellertechnik und viel Ruhe entwickelt dieser „große Weiße“ satte Frucht-Aromen und klare Mineralität mit feiner Säure. Der bringt jedes maritime Essen auf den richtigen Kurs!