Gosch aus der Kombüse

Lachs-Lasagne

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 40 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

1 kg Lachsfilet
1,5 kg frischer Blattspinat
150 g Lasagne-Nudelplatten
400 g Gouda, gerieben
250 g Béchamelsoße
1 Knoblauchzehe
Muskatnuss, gerieben
Butter zum Einfetten
1 kl. Zwiebel

Zubereitung

Zwiebel würfeln und in Butter glasieren. Den geputzten Spinat hinzugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und zerdrücktem Knoblauch abschmecken. Auskühlen lassen. Das Lachsfilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Als erste Schicht etwas Béchamelsoße einfüllen. Darauf die ungekochten Lasagneplatten legen und diese mit einer Schicht Spinat und Lachs belegen. Das Ganze einmal wiederholen. Die oberste Schicht mit Béchamelsoße bedecken und mit Käse bestreuen.

Im Backofen bei ca. 200 Grad 30 Minuten backen, bis eine braune Kruste entsteht.


Weintipp

GOSCH Weisser Burgunder

Einzigartig, mit Ecken und Kanten, freundlich und offenherzig, ehrlich und unverfälscht – so kann man den GOSCH Weißer Burgunder beschreiben. Er überzeugt mit einem saftig klaren Spiel von Birne, Mango und einer tollen Burgunder-Charakteristik und passt damit gut zu geräuchertem Fisch oder Krustentieren.
> jetzt bestellen


Zurück Drucken

Lachs-Lasagne

Zutaten

1 kg Lachsfilet
1,5 kg frischer Blattspinat
150 g Lasagne-Nudelplatten
400 g Gouda, gerieben
250 g Béchamelsoße
1 Knoblauchzehe
Muskatnuss, gerieben
Butter zum Einfetten
1 kl. Zwiebel

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung

Zwiebel würfeln und in Butter glasieren. Den geputzten Spinat hinzugeben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und zerdrücktem Knoblauch abschmecken. Auskühlen lassen. Das Lachsfilet in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Als erste Schicht etwas Béchamelsoße einfüllen. Darauf die ungekochten Lasagneplatten legen und diese mit einer Schicht Spinat und Lachs belegen. Das Ganze einmal wiederholen. Die oberste Schicht mit Béchamelsoße bedecken und mit Käse bestreuen.

Im Backofen bei ca. 200 Grad 30 Minuten backen, bis eine braune Kruste entsteht.

Weintipp

GOSCH Weisser Burgunder

Einzigartig, mit Ecken und Kanten, freundlich und offenherzig, ehrlich und unverfälscht – so kann man den GOSCH Weißer Burgunder beschreiben. Er überzeugt mit einem saftig klaren Spiel von Birne, Mango und einer tollen Burgunder-Charakteristik und passt damit gut zu geräuchertem Fisch oder Krustentieren.