Gosch aus der Kombüse

Lachsfilet mit Wildreis-Mischung

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 25 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

je Person ca. 200 g Lachsfilet
1 – 2 EL Öl
Meersalz
schwarzer Pfeffer
300 g Wildreis
Gemüse der Saison

Zubereitung

Eine Pfanne erhitzen, das Öl in die Pfanne geben, heiß werden lassen. Das unter fließend kaltem Wasser abgespülte und trockengetupfte Lachsfilet in die Pfanne legen, die Hitze auf 2/3 reduzieren und den Lachs ca. 5 Minuten braten. Wenn sich das Lachsfilet an den oberen Außenkanten vom ursprünglichen Tiefrosa in helleres Rosa verfärbt, den Lachs vorsichtig wenden und nur ca. 30 Sekunden auf dieser Seite garen. Etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Meersalz auf den Lachs geben.

Tipp: Bei Lachs immer nur wenig Salz verwenden, da er schon einen kräftigen Eigengeschmack hat.

Wildreis-Mischung nach Packungsanleitung herstellen. Dazu passt Gemüse der Saison, gestiftelt und gedünstet.


Weintipp

Dr. Loosen Riesling

Der Dr. Loosen Riesling präsentiert sich ausgesprochen vollfruchtig und elegant. Mit verspielten Aromen von satter, aber eleganter Frucht trifft er auf den Gaumen. Anregend mit einem frischen Spiel von klarer Mineralität und feiner Säure schmeckt er hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten.
> jetzt bestellen


Zurück Drucken

Lachsfilet mit Wildreis-Mischung

Zutaten

je Person ca. 200 g Lachsfilet
1 – 2 EL Öl
Meersalz
schwarzer Pfeffer
300 g Wildreis
Gemüse der Saison

Arbeitszeit: ca. 25 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung

Eine Pfanne erhitzen, das Öl in die Pfanne geben, heiß werden lassen. Das unter fließend kaltem Wasser abgespülte und trockengetupfte Lachsfilet in die Pfanne legen, die Hitze auf 2/3 reduzieren und den Lachs ca. 5 Minuten braten. Wenn sich das Lachsfilet an den oberen Außenkanten vom ursprünglichen Tiefrosa in helleres Rosa verfärbt, den Lachs vorsichtig wenden und nur ca. 30 Sekunden auf dieser Seite garen. Etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Meersalz auf den Lachs geben.

Tipp: Bei Lachs immer nur wenig Salz verwenden, da er schon einen kräftigen Eigengeschmack hat.

Wildreis-Mischung nach Packungsanleitung herstellen. Dazu passt Gemüse der Saison, gestiftelt und gedünstet.

Weintipp

Dr. Loosen Riesling

Der Dr. Loosen Riesling präsentiert sich ausgesprochen vollfruchtig und elegant. Mit verspielten Aromen von satter, aber eleganter Frucht trifft er auf den Gaumen. Anregend mit einem frischen Spiel von klarer Mineralität und feiner Säure schmeckt er hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten.