Gosch aus der Kombüse

Matjes-Tatar

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 15 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

4 Matjes, fein gewürfelt
4 Aalrauch-Matjes, fein gewürfelt
1 Bd. Schnittlauch, fein gehackt
1 EL Nussöl
1 Msp. Muskat, gerieben
2 rote Zwiebeln, fein gehackt
1 TL Zitronenpfeffer

Dip:
250 g Sauerrahm
etwas Meersalz
1 TL Zitronensaft
1 Msp. weißer
Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

Alles vorsichtig vermengen und in 8 Portionen teilen.

Die Zutaten für den Dip vermischen und kräftig durchrühren. Den Dip zusammen mit dem Matjes-Tatar servieren.


Weintipp

Niederkirchener Chardonnay

Pfälzer haben Charme und Charakter – und diesen hier kann man sogar trinken! Mildes Klima und nährstoffreiche Böden machen den Chardonnay der Niederkirchener Weinmacher zu einem stoffigen, säurebetonten Tropfen. Ein Hauch von Quitte und Haselnuss macht auf jeden Fall Lust auf mehr – gerne auch auf perfekt dazu passende Gerichte wie Pasta und gebratenen Fisch.
> jetzt bestellen


Zurück Drucken

Matjes-Tatar

Zutaten

4 Matjes, fein gewürfelt
4 Aalrauch-Matjes, fein gewürfelt
1 Bd. Schnittlauch, fein gehackt
1 EL Nussöl
1 Msp. Muskat, gerieben
2 rote Zwiebeln, fein gehackt
1 TL Zitronenpfeffer

Dip:
250 g Sauerrahm
etwas Meersalz
1 TL Zitronensaft
1 Msp. weißer
Pfeffer, gemahlen

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung

Alles vorsichtig vermengen und in 8 Portionen teilen.

Die Zutaten für den Dip vermischen und kräftig durchrühren. Den Dip zusammen mit dem Matjes-Tatar servieren.

Weintipp

Niederkirchener Chardonnay

Pfälzer haben Charme und Charakter – und diesen hier kann man sogar trinken! Mildes Klima und nährstoffreiche Böden machen den Chardonnay der Niederkirchener Weinmacher zu einem stoffigen, säurebetonten Tropfen. Ein Hauch von Quitte und Haselnuss macht auf jeden Fall Lust auf mehr – gerne auch auf perfekt dazu passende Gerichte wie Pasta und gebratenen Fisch.