Gosch aus der Kombüse

Miesmuscheln à la Gosch

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 20 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

1 kg Miesmuscheln
600 ml Weißwein
4 kl. Karotten, 4 kl. Zwiebeln
4 Lauchzwiebeln
Saft von 4 Zitronen
4 Lorbeerblätter
8 Kümmelkörner
4 Knoblauchzehen
Meersalz, 1 Pr. Zucker
4 EL Olivenöl

Zubereitung

Die Muscheln in kaltem Wasser waschen. Exemplare, bei denen die Schale bereits geöffnet ist, entsorgen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden, den Knoblauch zerdrücken. Gemüse und Gewürze in 250 ml Wasser kurz aufkochen lassen; Weißwein hinzugeben, erneut deutlich aufkochen lassen. Die gewaschenen Muscheln beimengen und so lange kochen, bis sich die Schalen öffnen. Vom Herd nehmen und 4 Minuten ziehen lassen.

Wichtig: Sollten sich einige Muscheln nach dem Kochen nicht weit geöffnet haben, diese bitte ebenfalls entsorgen!

Tipp: Als Beilage empfehlen wir frisches Baguette.


Zurück Drucken

Miesmuscheln à la Gosch

Zutaten

1 kg Miesmuscheln
600 ml Weißwein
4 kl. Karotten, 4 kl. Zwiebeln
4 Lauchzwiebeln
Saft von 4 Zitronen
4 Lorbeerblätter
8 Kümmelkörner
4 Knoblauchzehen
Meersalz, 1 Pr. Zucker
4 EL Olivenöl

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung

Die Muscheln in kaltem Wasser waschen. Exemplare, bei denen die Schale bereits geöffnet ist, entsorgen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden, den Knoblauch zerdrücken. Gemüse und Gewürze in 250 ml Wasser kurz aufkochen lassen; Weißwein hinzugeben, erneut deutlich aufkochen lassen. Die gewaschenen Muscheln beimengen und so lange kochen, bis sich die Schalen öffnen. Vom Herd nehmen und 4 Minuten ziehen lassen.

Wichtig: Sollten sich einige Muscheln nach dem Kochen nicht weit geöffnet haben, diese bitte ebenfalls entsorgen!

Tipp: Als Beilage empfehlen wir frisches Baguette.