Gosch aus der Kombüse

Nordseescholle Finkenwerder Art

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 25 Minuten | Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

4 ganze Schollen, küchenfertig (je 350 – 400 g)
100 g Mehl
300 g Speck, gewürfelt
150 g Zwiebeln, gewürfelt
1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die in Mehl gewendeten Schollen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten. Beachten Sie, dass die Schollen zuerst auf der dunkleren Seite angebraten werden. Anschließend wenden und die helle Seite anbraten.

In einer zweiten, bereits erhitzten Pfanne die Speckwürfel knusprig anbraten und die Zwiebelwürfel dazugeben, bis sie glasig sind. Die Schollen mit der hellen Seite nach oben auf einen Teller legen, Speck- und Zwiebelwürfel über die Schollen geben.

Als Beilage empfehlen wir Petersilienkartoffeln, Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Kartoffelpüree oder Gurkensalat mit Dill.


Weintipp

Niederkirchener Chardonnay

Pfälzer haben Charme und Charakter – und diesen hier kann man sogar trinken! Mildes Klima und nährstoffreiche Böden machen den Chardonnay der Niederkirchener Weinmacher zu einem stoffigen, säurebetonten Tropfen. Ein Hauch von Quitte und Haselnuss macht auf jeden Fall Lust auf mehr – gerne auch auf perfekt dazu passende Gerichte wie Pasta und gebratenen Fisch.
> jetzt bestellen


Zurück Drucken

Nordseescholle Finkenwerder Art

Zutaten

4 ganze Schollen, küchenfertig (je 350 – 400 g)
100 g Mehl
300 g Speck, gewürfelt
150 g Zwiebeln, gewürfelt
1 EL Sonnenblumenöl

Arbeitszeit: ca. 25 Minuten | Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung

Das Öl in der Pfanne erhitzen und die in Mehl gewendeten Schollen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten braten. Beachten Sie, dass die Schollen zuerst auf der dunkleren Seite angebraten werden. Anschließend wenden und die helle Seite anbraten.

In einer zweiten, bereits erhitzten Pfanne die Speckwürfel knusprig anbraten und die Zwiebelwürfel dazugeben, bis sie glasig sind. Die Schollen mit der hellen Seite nach oben auf einen Teller legen, Speck- und Zwiebelwürfel über die Schollen geben.

Als Beilage empfehlen wir Petersilienkartoffeln, Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Kartoffelpüree oder Gurkensalat mit Dill.

Weintipp

Niederkirchener Chardonnay

Pfälzer haben Charme und Charakter – und diesen hier kann man sogar trinken! Mildes Klima und nährstoffreiche Böden machen den Chardonnay der Niederkirchener Weinmacher zu einem stoffigen, säurebetonten Tropfen. Ein Hauch von Quitte und Haselnuss macht auf jeden Fall Lust auf mehr – gerne auch auf perfekt dazu passende Gerichte wie Pasta und gebratenen Fisch.