Gosch aus der Kombüse

Räucherlachs mit Kräuter-Limetten-Frischkäse

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 10 Minuten | Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Zutaten

240 g Räucherlachs
160 g Frischkäse
5 g Dill
5 g Kerbel
1 Limette

Zubereitung

Dill und Kerbel zupfen und fein hacken. Den Frischkäse mit den Kräutern, dem Schalenabrieb von einer halben Limette sowie dem Saft einer Viertel Limette vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Räucherlachsscheiben flach auf ein Brett legen und mit einem Löffel eine Nocke vom Frischkäse abstechen, auf den Lachs geben und verstreichen. Dann den Lachs mit Frischkäse aufrollen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

Tipp: Passt gut als Beilage auf einem kleinen Salat oder als Appetithäppchen.


Weintipp

Dr. Loosen Riesling

Der Dr. Loosen Riesling präsentiert sich ausgesprochen vollfruchtig und elegant. Mit verspielten Aromen von satter, aber eleganter Frucht trifft er auf den Gaumen. Anregend mit einem frischen Spiel von klarer Mineralität und feiner Säure schmeckt er hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten.
> jetzt bestellen


Zurück Drucken

Räucherlachs mit Kräuter-Limetten-Frischkäse

Zutaten

240 g Räucherlachs
160 g Frischkäse
5 g Dill
5 g Kerbel
1 Limette

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten | Schwierigkeitsgrad: sehr leicht

Zubereitung

Dill und Kerbel zupfen und fein hacken. Den Frischkäse mit den Kräutern, dem Schalenabrieb von einer halben Limette sowie dem Saft einer Viertel Limette vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Räucherlachsscheiben flach auf ein Brett legen und mit einem Löffel eine Nocke vom Frischkäse abstechen, auf den Lachs geben und verstreichen. Dann den Lachs mit Frischkäse aufrollen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

Tipp: Passt gut als Beilage auf einem kleinen Salat oder als Appetithäppchen.

Weintipp

Dr. Loosen Riesling

Der Dr. Loosen Riesling präsentiert sich ausgesprochen vollfruchtig und elegant. Mit verspielten Aromen von satter, aber eleganter Frucht trifft er auf den Gaumen. Anregend mit einem frischen Spiel von klarer Mineralität und feiner Säure schmeckt er hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten.