Gosch aus der Kombüse

Gratinierte Austern

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 20 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

12 Austern (z.B. Sylter Royal)
100 ml Créme Fraîche
1 EL Noilly Prat
½ Tl Paprika edelsüß
weißer Pfeffer
1 Knoblauchzehe ohne Kern, fein gehackt
½ TL Worcester-Sauce
2 EL geriebener Parmesan
1 Eigelb


Zubereitung

Alle Zutaten (bis auf die Austern) mischen und ca. 10 Min kaltstellen. Danach die Austern lösen und den Saft abgießen. Anschließend die Austern mit der Crème drapieren und ca. 5 min im Ofen überbacken, bis sie leicht braun wird. Als Beilage ein frisches Baguette reichen.


Weintipp

Niederkirchener Chardonnay
Pfälzer haben Charme und Charakter – und diesen hier kann man sogar trinken! Mildes Klima und nährstoffreiche Böden machen den Chardonnay der Niederkirchener Weinmacher zu einem stoffigen, säurebetonten Tropfen. Ein Hauch von Quitte und Haselnuss macht auf jeden Fall Lust auf mehr – gerne auch auf perfekt dazu passende Gerichte wie Pasta und gebratenen Fisch.
> jetzt bestellen


Zurück Drucken

Gratinierte Austern

Zutaten

12 Austern (z.B. Sylter Royal)
100 ml Créme Fraîche
1 EL Noilly Prat
½ Tl Paprika edelsüß
weißer Pfeffer
1 Knoblauchzehe ohne Kern, fein gehackt
½ TL Worcester-Sauce
2 EL geriebener Parmesan
1 Eigelb

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung

Alle Zutaten (bis auf die Austern) mischen und ca. 10 Min kaltstellen. Danach die Austern lösen und den Saft abgießen. Anschließend die Austern mit der Crème drapieren und ca. 5 min im Ofen überbacken, bis sie leicht braun wird. Als Beilage ein frisches Baguette reichen.

Weintipp

Niederkirchener Chardonnay
Pfälzer haben Charme und Charakter – und diesen hier kann man sogar trinken! Mildes Klima und nährstoffreiche Böden machen den Chardonnay der Niederkirchener Weinmacher zu einem stoffigen, säurebetonten Tropfen. Ein Hauch von Quitte und Haselnuss macht auf jeden Fall Lust auf mehr – gerne auch auf perfekt dazu passende Gerichte wie Pasta und gebratenen Fisch.