Gosch aus der Kombüse

Pulled Stremellachs auf Kressesalat

Für 4 Personen | Arbeitszeit: ca. 20 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Für den Salat:
600 g Stremellachs-Filet, in mundgerechte Stücke gezupft (alternativ Graved Lachs)
½ Bund Friséesalat (gewaschen und in Stücke gezupft)
verschiedene Kressesorten wie z.B.: Sakura, Rock Chives, Borage, Brocco, Shiso Purple, Baby Clover (gewaschen und klein geschnitten)
Basilikum, Kerbel
100 g getrocknete Aprikosen (weich)
50 g Walnüsse

Für das Salat-Dressing:
Saft von 2 Zitronen
1 EL Honig
4 EL Walnussöl

Zubereitung

Der Salat: Den Friséesalat und die verschiedenen Kressesorten miteinander vermengen. Die Aprikosen in Stücke schneiden und dazugeben. Walnüsse fein hacken oder im Mörser zerkleinern und darüber streuen. Kerbel fein schneiden, Basilikumblätter zupfen und beides über den übrigen Salat geben.

Das Dressing: Walnussöl, Zitronensaft und Honig in eine Schale geben und miteinander verrühren.

Das Dressing über den Salat geben und die von Hand gezupften Lachsstücke darüber verteilen.


Weintipp

Bimmerle No. 1 Cuvée Weiß
Der Bimmerle Cuvée No. 1 ist eine frische und spritzige Kombination der Rebsorten Riesling und Sauvignon Blanc mit feinen Aromen von Weinbergpfirsich,
Mango, Passionsfrucht, Johannis- und Stachelbeeren. Ein trockener Tropfen und ein perfekter Begleiter zu Fisch und Meeresfrüchten
> jetzt bestellen


Zurück Drucken

Pulled Stremellachs auf Kressesalat

Zutaten

Für den Salat:
600 g Stremellachs-Filet, in mundgerechte Stücke gezupft (alternativ Graved Lachs)
½ Bund Friséesalat (gewaschen und in Stücke gezupft)
verschiedene Kressesorten wie z.B.: Sakura, Rock Chives, Borage, Brocco, Shiso Purple, Baby Clover (gewaschen und klein geschnitten)
Basilikum, Kerbel
100 g getrocknete Aprikosen (weich)
50 g Walnüsse

Für das Salat-Dressing:
Saft von 2 Zitronen
1 EL Honig
4 EL Walnussöl

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten | Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitung

Der Salat: Den Friséesalat und die verschiedenen Kressesorten miteinander vermengen. Die Aprikosen in Stücke schneiden und dazugeben. Walnüsse fein hacken oder im Mörser zerkleinern und darüber streuen. Kerbel fein schneiden, Basilikumblätter zupfen und beides über den übrigen Salat geben.

Das Dressing: Walnussöl, Zitronensaft und Honig in eine Schale geben und miteinander verrühren.

Das Dressing über den Salat geben und die von Hand gezupften Lachsstücke darüber verteilen.

Weintipp

Bimmerle No. 1 Cuvée Weiß
Der Bimmerle Cuvée No. 1 ist eine frische und spritzige Kombination der Rebsorten Riesling und Sauvignon Blanc mit feinen Aromen von Weinbergpfirsich,
Mango, Passionsfrucht, Johannis- und Stachelbeeren. Ein trockener Tropfen und ein perfekter Begleiter zu Fisch und Meeresfrüchten